29. November 2021
TF Fußballschuhe für Kunstrasen

TF Fußballschuhe für Kunstrasen – Was ist das?

Heutzutage müssen Fußballer penibel auf ihr Schuhwerk achten und genügend Flexibilität mitbringen. Schließlich wird nicht mehr nur auf echtem Rasen oder Hartplätzen trainiert, sondern auch auf Ascheplätzen und Kunstrasen. Für idealen Halt und schnelle Sprints sind also unterschiedliche Schuhe mit verschiedenen Stollenmustern eine bessere Wahl. Doch welches Stollenmuster ist für welchen Bodenbelag geeignet? Und was haben die Bezeichnungen TF und AG bei Fußballschuhen zu bedeuten? TF Fußballschuhe Kunstrasen

Die Bezeichnungen für Fußballschuhe

Es gibt mittlerweile dutzende Arten von Fußballschuhen, die zugleich auch jeweils eine eigene Bezeichnung haben. Zu den beiden wichtigsten für Kunstrasen gehören „TF“ und „AG“. Damit ihr euch ein besseres Bild von diesen machen könnt, sehen wir uns diese nun einmal etwas genauer an.

Mehr Beiträge zum Thema Fußball

Fußballschuhe Turf (TF)

Hinter dem Kürzel „TF“ bei Fußballschuhen versteckt sich der Begriff „TURF“. Damit sind diese Treter in erster Linie für Teppichrasenfelder und Kunstrasen gedacht. Sie werden gerne auch als „Tausendfüßler“ bezeichnet, da die Sohle mit vielen kleinen Gumminocken ausgestattet ist. Sie sorgen für jede Menge Gripp und können deshalb auch auf Hartplätzen eingesetzt werden. Gerade wenn ihr auf älteren Fußballplätzen kickt, könnt ihr euer Können mit TF Fußballschuhen noch besser präsentieren.

Fußballschuhe Artificial Ground (AG)

AG Fußballschuhe sind ebenfalls für Kunstrasenplätze gedacht. Entwickelt wurden diese, da auf der ganzen Welt immer mehr Fußballplätze mit künstlichen Rasen errichtet werden. Die AG Fußballschuhe verfügen über eine innovative Sohle, die aus kurzen, breiten Nocken besteht. Mit solchen Tretern erhaltet ihr ein Maximum an Beweglichkeit und Rutschfestigkeit auf künstlichen Bodenbelägen.

Welche speziellen Fußballschuhe gibt es noch?

Nicht nur TF Fußballschuhe eignen sich für Kunstrasen, sondern ebenso auch AG Schuhe. Weiterführend könnt ihr euch aber noch durch viele weitere Variationen und Spezifikationen wühlen. So gibt es beispielsweise noch HG Fußballschuhe. Sie sind für Ascheplätze und sandige Fußballfelder gedacht, weshalb HG auch für „Hard Ground“ (dt. Harter Boden) steht. Mit SG Fußballschuhen erhaltet ihr genau das Gegenteil. Das SG, was für „Soft Ground“ (weicher Boden) steht, sorgt für jede Menge Grip auf nassen und weichen Naturasen. Sie verfügen über lange Stolen, welche weit voneinander angebracht sind und dürften wohl den meisten von euch bekannt sein.

Welche Fußballschuh-Sohle ist für Amateure zu empfehlen?

Nun, die Auswahl an Fußballschuhen ist groß. Hier eine Wahl zu treffen unter all den vielen Herstellern, Marken, Farben, Designs und Spezifikationen ist gar nicht so leicht. Solltet ihr also im Amateur-Bereich aktiv sein, dann reichen SG Fußballschuhe in der Regel aus. Um jedoch auch auf Kunstrasenplätze vorbereitet zu sein, kann sich auch ein zusätzlicher TF oder AG Schuh lohnen. Alle anderen Fußballschuhe sind optional und könnten für euch nur interessant sein, wenn ihr tatsächlich auf vielen Ascheplätzen spielt.

Bestseller Nr. 4
Nike Jr. Phantom GT2 Academy TF Fußballschuh, Black/Black-Iron Grey, 38 EU
  • Seitliche Schnürung für einen freien Ballkontakt
  • Bequemes Futter umschließt den Fuß wie eine zweite Haut
  • Strukturierte Oberflächenstruktur
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Nike Herren Legend 9 Academy Tf Fußballschuh, Black/Black-Iron Grey, 44 EU
  • Modernes Design
  • Hoher tragekomfort
  • Bewegungsfreiheit
  • Großartiges Qualität
Bestseller Nr. 7
Nike Jungen Unisex Kinder Superflyx 6 Academy TF Fußballschuhe, Grau (Dark Grey/Black-Dark Grey 070), 32 EU
  • für Kinder im Grundschulalter
  • Fußballschuh für Kunstrasen
  • Dynamic Fit-Schuhkragen
Bestseller Nr. 9
Pro Touch Herren Classic II TF Fußballschuhe, Schwarz (Black/White 000), 41 EU
  • Laufsohle: Multinocken-Sohle
  • Innensohle: EVA-Innensohle
  • Obermaterial: Synthetik